Wir über uns

Wir sind die Grüne Hochschulgruppe und setzten uns dafür ein, das Hochschulleben an der Universität Osnabrück ökologischer, demokratischer und sozialer zu gestalten. Hierzu engagieren wir uns im Studierendenrat (StuRa), im Senat, sowie in der zentralen Kommission für Studium und Lehre (ZSK). Darüber hinaus versuchen wir durch überregionale Kooperationen und Aktionen auch außerhalb der universitären Gremien auf die landes- und bundesweite Politik einzuwirken. 
                                                                     

 

Unsere Politik basiert auf der Überzeugung, dass die Universität Studierende befähigen sollte, als mündige Individuen kritisch und reflektiert zu denken und zu handeln. Sowohl in persönlichen Belangen, als auch hinsichtlich der Gesellschaft. Die Teilnahme an universitärer Bildung soll dabei möglichst frei von sozialen und finanziellen Barrieren sein.

Angesichts der menschgemachten Bedrohung unseres Lebensraums durch Umweltverschmutzung und Klimawandel verlangen wir von der Hochschule, ihre ökologische Verantwortung wahrzunehmen. Gerade die Verwirklichung obenstehender Bildungsziele trägt dazu bei, ein gesamtgesellschaftliches ökologisches Bewusstsein zu fördern.