Tipps für die Prüfungszeit

Die Klausuren, Hausarbeiten, Ausarbeitungen… stehen vor der Tür! Wer kennt das nicht, ein ganzes Semester lang hatte man Zeit von Veranstaltung zu Veranstaltung zu schlendern, Texte zu lesen, Referate zu halten und sich seelisch schon mal vorsichtig auf das große Ende einzustellen: Die Veranstaltungsfreie Zeit. Doch dann kommt sie immer näher und plötzlich ist es so weit, die Entspannung ist vorbei. Damit du ein wenig Unterstützung bekommst in der anstrengenden Prüfungsphase, hier ein paar Tipps von uns, die uns Erfahrungsgemäß weiterhelfen konnten:

 

  • Mach dir einen Plan- klar, das sagt jeder, aber nein, mach dir keinen der wirklich eingehalten werden muss, sondern einen, bei dem man vielleicht nochmal die ein oder andere Woche extra einplanst, die wird meistens am Ende wichtig.
  • Wo kannst du am besten Lernen? Bibliothek, Zuhause, Unterwegs? Such dir dein bestes Lernumfeld, mal Hand aufs Herz, sitzt du wirklich Zuhause, weil man da am besten Lernen kann, oder wird man da am besten abgelenkt? (Gleiches gilt übrigens auch für die Bib).
  • Welcher Lerntyp bist du? Nachteule oder Frühaufsteherin? Bringt es dir wirklich etwas, wenn du um 9Uhr in die Bib gehst und erst ab 13Uhr arbeiten kannst? Für Spätlernerinnen hat die HTW-Bibliothek, Mo-Sa 8-24Uhr und So sogar 10-24Uhr auf.
  • Zwischengespräche! Nein, nicht mit dem Sitznachbarn in der Bib, das nervt, aber vielleicht davor oder beim Mittag in der Mensa. Gerade bei Hausarbeiten ist dies die Möglichkeit sich zu fragen: Was mache ich da eigentlich und vielleicht kommt der Zuhörer ja auch auf neue Ideen, über die man selbst noch nicht nachgedacht hat. Und auch für Klausurenschreiber gilt, sobald ich einen Sachverhalt schildern und analysieren kann, sollte ich in der Thematik sicher sein.
  • Vermeidet große Mittagessen! Mit dem Mensa 3-Gang-Menü bin ich zwar für den Tag gerüstet, aber auch für die nächsten zwei Stunden im Schnitzelkoma gefangen. Lieber leichtere Gänge und dafür schneller neue Energien zum Arbeiten mobilisieren!
  • Und zwischendurch nicht vergessen, auch mal eine Pause einlegen, wir wünschen euch viel Erfolg beim Arbeiten! (fk)

(Dieser Artikel erschien ebenfalls in unserer 2. Ausgabe des Grünsprechts.)

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
4 + 7 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.